Frauen helfen Frauen e.V. Bergisch Gladbach

Nachsorge

In den ersten Monaten nach dem Frauenhausaufenthalt haben ehemalige Bewohnerinnen abgesehen von persönlichen Nachsorge-Beratungsterminen die Möglichkeit, an einem Gruppenangebot teilzunehmen.

Viele Frauen leben seit ihrem Auszug aus dem Frauenhaus zum ersten Mal ohne Partner und sind für sich und ihre Kinder alleine verantwortlich. Zukunfts- und Versagensängste sowie Gefühle von Einsamkeit und Leere können jetzt leicht in eine neue Krise führen.

Über kreative Angebote kommen jetzige und ehemalige Bewohnerinnen unter fachlicher Anleitung leicht ins Gespräch; alte und neue Lebenserfahrungen werden ausgetauscht und können zu Problemlösungen und gegenseitiger Unterstützung, manchmal sogar zu dauerhaften Freundschaften führen. Daneben erhalten die Frauen hier auch Ideen für eine sinnvolle Freizeitgestaltung mit geringen finanziellen Mitteln. Deshalb ist unser Angebot nicht nur Anlaufpunkt für Konfliktgespräche sondern bringt den Frauen auch Entspannung, Spaß und positive Begegnungen.